Interview: „Gebt nicht zu schnell auf!“

Foto: Daniel Tomczak / DVV.

2017 startete die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) als erstes deutsches Verkehrsunternehmen einen On-Demand-Service. Ziel des auf drei Jahre angelegten Pilotprojektes war einerseits, neue Kunden für den ÖPNV zu gewinnen.… weiterlesen

Rückblick Koblenzer Forum 2021

Alle Unterlagen des letzten Koblenzer Forums stehen Euch nun im internen Bereich zur Verfügung! Wählt Euch einfach über den Menüpunkt „Anmeldung“ ein, klickt auf „19. Koblenzer Forum“, und schon geht´s los.… weiterlesen

Koblenzer Forum auf dem Rheindampfer

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, Ihr habt es Euch bestimmt schon gedacht: Ende April wird es nix! Das Infektionsgeschehen ist in vollem Gange und das Impfen soll erst auf Hochtouren gebracht werden.… weiterlesen

Koblenzer Forum on tour

Aufgrund der noch nicht ausgestandenen Pandemie haben wir den Traditionstermin verlegt: Das Koblenzer Forum findet statt vom 27. bis 29. April . Und damit nicht genug: Es tagt diesmal auch nicht in Koblenz sondern in Boppard.… weiterlesen

Jetzt aber: Dienstplan-Workshop im Juni

Zweimal verschoben, aber nicht aufgehoben: Der Dienstplan-Workshop in Dinkelsbühl. Er findet statt vom 21.-23. Juni 2021. Anhand von vielen aktuellen betrieblichen Praxisbeispielen wollen wir Arbeitshilfen vermitteln und einen „Baukasten“ für entlastungsorientierte Dienstpläne aufbauen.… weiterlesen

Zu wenig Corona-Schutz in den Dienstplänen

Zu knapp bemessene Zeiten zum Händewaschen, zur Desinfektion beim Fahrerwechsel oder zu volle Sozialräume – die Liste der Probleme beim Corona-Schutz ist nach wie vor lang. Das ergab eine aktuelle Nachfrage des Koblenzer Forums in den Betrieben.weiterlesen

Rückblick und Ausblick: Workshops des Koblenzer Forums

In unserem aktuellen Newsletter berichten wir über die Workshops rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten., die im Sommer stattgefunden haben. Außerdem gibt es Informationen zu den neuen Dienstplan-Workshops im November sowie zu einem Kooperationsprojekt mit den Göttinger Verkehrsbetrieben zur Stressprävention für Fahrerinnen und Fahrer.… weiterlesen

Kooperationsprojekt mit den Göttinger Verkehrsbetrieben beginnt im Oktober

Schulungen für Fahrerinnen und Fahrer zur Stressprävention: „Koblenzer Forum“ entwickelt berufsbegleitendes Konzept.

Ab Oktober finden Schulungen für Fahrerinnen und Fahrer der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) zur besseren Stressbewältigung statt. In einem ganzen Tag werden belastende Alltagssituationen simuliert.… weiterlesen

Corona: Krankenstand im ÖPNV geht zurück (Pressemeldung)

Trotz Corona-Pandemie sinkt die hohe Krankenquote bei Fahrerinnen und Fahrern im ÖPNV. Das ergab eine Umfrage unter 19 Nahverkehrsunternehmen. Die Gründe dafür sieht Branchenexperte Thomas Wunder in der Entlastung, die weniger Verkehr und Corona-Schutzmaßnahmen für die Fahrer bewirkten: „Kaum Staus, weniger Zeitdruck, kein Fahrscheinverkauf – das alles reduziert den Dauerstress, dem die Fahrer ausgesetzt sind.“weiterlesen

Koblenzer Forum jetzt auf Youtube

Auf unserem neuen Youtube-Kanal könnt ihr gleich zwei Videos ansehen: Thomas Wunders Gedanken zu den Herausforderungen für den ÖPNV durch Corona:

Und die Statements zur Verkehrswende, die wir auf dem Koblenzer Forum aufgenommen haben:

weiterlesen

Ein E-Bus macht noch keine Verkehrswende

Betriebsräte fordern mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen im Nahverkehr.

Koblenz, 22. Januar 2020 – Rund 140 Arbeitnehmervertreter diskutierten vom 20.-22. Januar 2020 in Koblenz die Chancen und Risiken der Verkehrswende für die Beschäftigten in Nahverkehrsunternehmen.weiterlesen

Koblenzer Forum: Verkehrswende braucht Mitbestimmung

Koblenz/Altenkirchen, 16. Januar 2020 – Rund 140 Betriebsräte werden sich vom 20.-22. Januar 2020 in Koblenz mit den Folgen der Verkehrswende für die Beschäftigten in Nahverkehrsunternehmen auseinandersetzen. Die Mitbestimmungs-Experten treffen sich im Rahmen des Koblenzer Forums, einem Netzwerk für die Entwicklung des ÖPNV, das seit 2003 in Koblenz stattfindet.… weiterlesen