Corona: Krankenstand im ÖPNV geht zurück (Pressemeldung)

Trotz Corona-Pandemie sinkt die hohe Krankenquote bei Fahrerinnen und Fahrern im ÖPNV. Das ergab eine Umfrage unter 19 Nahverkehrsunternehmen. Die Gründe dafür sieht Branchenexperte Thomas Wunder in der Entlastung, die weniger Verkehr und Corona-Schutzmaßnahmen für die Fahrer bewirkten: „Kaum Staus, weniger Zeitdruck, kein Fahrscheinverkauf – das alles reduziert den Dauerstress, dem die Fahrer ausgesetzt sind.“weiterlesen

Koblenzer Forum: Verkehrswende braucht Mitbestimmung

Koblenz/Altenkirchen, 16. Januar 2020 – Rund 140 Betriebsräte werden sich vom 20.-22. Januar 2020 in Koblenz mit den Folgen der Verkehrswende für die Beschäftigten in Nahverkehrsunternehmen auseinandersetzen. Die Mitbestimmungs-Experten treffen sich im Rahmen des Koblenzer Forums, einem Netzwerk für die Entwicklung des ÖPNV, das seit 2003 in Koblenz stattfindet.… weiterlesen

E-Mobilität im ÖPNV

Zu diesem Thema werden wir eine Fachtagung vom 15.-17.10. 2019 in Köln durchführen. Wir schauen uns vor Ort die Fahrzeuge im Linienbetrieb an sowie die Ausstattung der Werkstätten. Dazu kommen Praktiker und Experten zu Wort.… weiterlesen